Angebote zu "Nach" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Bankert-Gesänge
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihren Gedichten und Texten setzt sich die anarchistische Autorin mit dem Durchgriff der Gewaltverhältnisse der bürgerlichen Vergesellschaftung auf das Subjekt auseinander. Gedichte und Texte, die zuerst spielerisch, fast kindlich daher kommen, und dabei häufig eine zweite, dritte oder vierte Ebene haben, z.B. psychoanalytische Subtexte, und die durch die Kontrastierung naiver Reime mit dem analytischen Blick auf die im Alltag eingeschriebene Gewalt die Herrschaftsverhältnisse nackt dastehen lassen. Ein Lachen, das im Halse stecken bleibt. Die Bankert-Gesänge sind eine Art abartiger Bänkelgesang, eine politische Abart. Sie richten sich an all die, die die Wut spüren, über die Verhältnisse von Patriarchat, Sexismus und Alltagsgewalt und die nach einem widerständigen Ausdruck für diese Wut suchen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Der Wortjongleur
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Kilian lebt mit seiner Mutter in einem Provinznest im Westdeutschland der 50er und 60er Jahre. Er ist ein uneheliches Kind, ein "Bankert". In der Schule und im Ort lässt man Mutter und Sohn deutlich spüren, was man von ihnen hält. Verachtung von allen Seiten.Dieser Roman ist eine fiktive Biografie. Sie ist fiktiv - aber so wie hier beschrieben, könnte sich die Kindheit des 2013 verstorbenen Dichters Mario Wirz abgespielt haben. (Die Schriftstellerin Sigrun Casper verband eine langjähringe Freundschaft mit dem Dichter Mario Wirz.)Sigrun Casper schildert die Zeit aus den Augen des kleinen Kilian, eines freundlichen, liebenswerten Jungen, der so erstaunlich mit Sprache umgehen kann, seine Ausbruchsversuche in eine andere Welt, seine Suche nach dem unbekannten Vater.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Bankert-Gesänge
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihren Gedichten und Texten setzt sich die anarchistische Autorin mit dem Durchgriff der Gewaltverhältnisse der bürgerlichen Vergesellschaftung auf das Subjekt auseinander. Gedichte und Texte, die zuerst spielerisch, fast kindlich daher kommen, und dabei häufig eine zweite, dritte oder vierte Ebene haben, z.B. psychoanalytische Subtexte, und die durch die Kontrastierung naiver Reime mit dem analytischen Blick auf die im Alltag eingeschriebene Gewalt die Herrschaftsverhältnisse nackt dastehen lassen. Ein Lachen, das im Halse stecken bleibt. Die Bankert-Gesänge sind eine Art abartiger Bänkelgesang, eine politische Abart. Sie richten sich an all die, die die Wut spüren, über die Verhältnisse von Patriarchat, Sexismus und Alltagsgewalt und die nach einem widerständigen Ausdruck für diese Wut suchen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Der Tag nach dem Sonntag. Schmetterlingsfrau
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Familiensaga über vier Generationen. Ein Buch mit autobiographischem Hintergrund.April Lilienthal verbringt einen Teil ihrer Jugend in Aachen. Sie ist Jüdin. Als Kind schimpft man sie "Balg einer Nazihure" und "Bankert". Diese Schimpfwörter kennt sie nicht, nicht deren Bedeutung. Es muss etwas Schlimmes sein.Sie kommt nach Cornwall zu ihrer großen Mutter Lara, die sie liebevoll "Granny" nennt. Ihre "Granny" gibt ihr Geborgenheit und Liebe. Nach dem Tod ihrer großen Mutter liest sie deren Tagebuch. Sie ist entsetzt und außer sich. Sie fühlt sich von ihrer Familie verraten. Wer war diese Frau?Sie heiratet. Nach einer kurzen Ehe zieht sie sich jedoch zurück und lässt die Liebe nicht mehr in ihr Leben. April begegnet einem Mann, der um sie kämpft. Er will sie von diesem Trauma heilen. Er sagt: "Lass das Kaputtsein nicht in Dein Leben."Wird dieser Mann es schaffen, dass sie wieder glauben und lieben kann?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot